top of page

Nationales Deutsches Jüngsten-Tennisturnier auf Platz 3 abgeschlossen

Das 46. Nationales Deutsches Jüngsten-Tennisturnier und Deutsche Jugendmeisterschaften U12 ist heute in Detmold zu Ende gegangen. Naila und Lennox Okita sowie Eva-Marie Kühle haben in ihren Altersklassen daran teilgenommen.


Naila spielte mit gerade 7 Jahren im U9-Juniorinnen-Bereich und schaffte es als zweitjüngste Teilnehmerin bis in das Viertelfinal in der Pokalrunde. 


Lennox Okita hatte tolle Spiele gegen starke Gegner und hat es ebenfalls bis in die Pokalrunde U9-Junioren Achtelfinale geschafft. 


Eva-Marie Kühle hat in Ihrer Altersklasse U9-Juniorinnen den 3. Platz in der Hauptrunde erreicht. Sie hat sich souverän ohne Satzverlust bis in das Halbfinale gespielt und unterlag dort mit 4:6 und 3:6 gegen eine starke Gegnerin.


Spielergebnisse von Eva-Marie:

6.2, 6:2

6:2, 6:4

6:3, 6:4

6:2, 6:2

4:6, 3:6


Das Turnier erstreckte sich über 5 Tage, aufgeteilt auf 8 Spielorte in Ostwestfalen bei zum Teil sehr schlechten Wetterbedingungen, wo z.B. Eva-Marie bis zu 7 Stunden Wartezeit für ein Spiel auf sich genommen hat. 


Respekt an alle drei Kinder, dass Sie sich der starken Konkurrenz über mehrere Tage gestellt haben und sehr starke Leistungen gezeigt haben!  Kompliment an Ihre Einstellungen, Willensstärke und Spielvermögen. Sie haben sich zudem gegenseitig unterstützt und in den Spielpausen mit sehr viel Spiel und Spaß die Zeit verbracht.

Diese Erfahrungen werden ihnen auf ihrem Weg weiterhelfen.



Comments


bottom of page